Transgender-Modelle in Miami Fashion

Transgender-Mode

Transgender Models bei Miami Fashion Woche

  • Aktie

Miami Swim Week Es ging immer darum, die Grenzen von Mode, Kunst und Kreativität zu überschreiten, aber die 2019 Ereignis war eines, das wirklich ausgelöst wurde The Bar auf eine ganz neue Art und Weise. Die jährliche Veranstaltung zeigt seit langem die kreativen Bemühungen und inspirierenden Designs internationaler und lokaler Modedesigner und gilt seitdem als eine der beliebtesten und anerkanntesten Veranstaltungen in Miami 1989 .

Genau dreißig Jahre, nachdem Models auf der Miami Swim Week zum ersten Mal auf den weltberühmten Laufstegen gelaufen waren, schrieb ein talentierter Designer Geschichte, als er seinen unverwechselbaren Stilansatz mit der Leidenschaft für die Pflege der Einbindung in die Modegemeinschaft verband.

Das Konzept der Mode für alle neu definieren

Bo Khasamarina hat seinen Sitz in Wynwood und ist seit langem bestrebt, stilvolle, einzigartige Stücke zu kreieren, die den traditionellen kreativen Grenzen der Mode trotzen. Seine künstlerische Karriere begann in Design und Fotografie. Khasamarina beschäftigte sich weiterhin mit seinen kreativen Interessen und seiner Liebe zu Musik, bildender Kunst, Art Direction und Modedesign. Das Ergebnis war CHASAMARINA , eine außergewöhnliche Modelinie, die sich weigert, sich an eine vorgefasste Vorstellung zu halten, was Mode sein kann oder soll.

Khasamarina verwendet nur seine charakteristischen Schlitze und Knoten und fertigt jedes seiner Unikate. KIND Stücke ohne die Verwendung von Fäden, Nadeln, Maschinen oder Messungen. Seine Kollektionen sind völlig geschlechtsneutral und richten sich an eine Vielzahl persönlicher Stile, Altersgruppen und Lebensstile. Die Mission von KHASAMARINA ist es, nicht nur die kreativen Möglichkeiten der Mode neu zu überdenken, sondern auch einen umfassenden, nicht geschlechtsspezifischen Ansatz für das Design zu verfolgen.

Khasamarina hat nicht nur internationale Anerkennung für seine Designarbeit erhalten, sondern sich auch als Anwalt der LGBTQ-Community etabliert. Im Laufe der Jahre hat er sich regelmäßig mit vielen LGBTQ-Organisationen in Miami zusammengetan, um deren Bemühungen zu unterstützen, die Gesellschaft in Richtung eines positiven Ortes der Inklusion und Akzeptanz voranzubringen.

Ein bahnbrechendes Jahr bei Miami Fashion Woche

Khasamarina ist bereits als einer von Miamis bahnbrechenden Designern bekannt geworden und hat auf der diesjährigen Miami Swim Week sein unermüdliches Engagement für die Modeindustrie unter Beweis gestellt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Veranstaltung liefen Transgender-Models während der KHASAMARINA-Show, die im Art Deco stattfand, über die Landebahn Kimpton Surfcomber Hotel im South Beach und markiert einen wichtigen Moment in der Modegeschichte von Miami und der Welt. Die Bademoden-Show von Khasamarina war dabei Eine Pose einnehmen PRIDE Night, ein passender Abend für das inklusive, historische Ereignis.

Der Designer aus Miami hat mit einer Handvoll anderer Modepioniere auf der ganzen Welt, darunter Marken wie Marco Marco, neue Gespräche darüber geführt, was es für die Mode bedeutet, sich um Inklusion zu bemühen. Während Khasamarina anerkannte, dass die Mode Scene ändert sich sicherlich zum Besseren, er fragte sich, ob es schnell genug ging, um mit der Welt im Ganzen Schritt zu halten.

Trotz seines revolutionären Auftritts auf der Miami Swim Week 2019 Khasamarina drückte seine Hoffnung aus, dass solche inklusiven Bemühungen in Zukunft weniger aktuell werden und sich schließlich einfach zur Norm entwickeln würden. Er merkte an, dass die Transgender-Gemeinschaft in der Bewegung zur Inklusion so oft in Vergessenheit gerät, dass insbesondere lateinamerikanische und schwarze Frauen zurückgelassen werden. Aus diesem Grund versuchte er, die Community zu einem Teil seiner Miami Swim Week-Show zu machen, indem er sowohl mit transgender als auch mit androgynen Models neue Maßstäbe setzte und ihnen anvertraute, seine revolutionären Modedesigns zum Leben zu erwecken.

CHASAMARINA: In die Zukunft schauen

Wenn man das Herz und die Seele von Miami betrachtet, einer Stadt, die seit langem als ein willkommenes Zuhause für die LGBTQ-Community verehrt wird, erscheint es angemessen, dass sich hier ein derart progressiver Wandel in der Mode abspielt. Mit offenen Armen und einer vielfältigen, lebendigen Bevölkerung ist die City of Miami dient stolz als Inspiration und Hintergrund für die weltverändernden Bemühungen von Khasamarina und anderen Kreativen.

Die Zukunft von KHASAMARINA bleibt abzuwarten, aber es scheint sicher, dass es keine Grenzen gibt, die die kreativen Möglichkeiten einschränken können. Zweifellos wird das Engagement der Marke für Inklusion weiterhin eine treibende Kraft sowohl für ihre kreativen Bemühungen als auch für ihre globale Mission sein.

Dinge zu tun in der Nähe

Wähle eine Kategorie

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software