Der Wert des Promi-Einflusses für schwarze Künstler

Kunst des schwarzen Bildes
  • Teilen
Von: Tresa Kammern

Wert des Promi-Einflusses für schwarze Künstler

Die Kraft, Kunstwerke zu zeigen Kunst Basel Miami Beach nicht zu unterschätzen. Als Vehikel für die Präsentation etablierter und aufstrebender Künstler auf einem globalen Markt seit Jahrzehnten, Art Basel Miami Beach (ABMB) bietet den Künstlern und Sammlern, die sich auf der Scene jährlich in der ersten Dezemberwoche Exposition vergleichbar nur mit ihren Schwester-Shows in Europa und Asien. Für aufstrebende schwarze Künstler, was Art Basel Miami Beach Englisch: www.db-artmag.de/2003/12/e/1/111.php Eine Welle von Prominenten, die vielleicht kein Interesse am Kunstkauf haben oder auch nicht, hat aber durch die Medien Plattformen geschaffen, die es interessierten Prominenten ermöglichten, auf diese Künstler aufmerksam zu machen, was sich oft in mehr Präsenz und Öffentlichkeit niederschlägt manchmal zum Erwerb.

Der bildende Künstler Danny Simmons war häufig eine prominente Figur an der Art Basel Miami Beach über die Jahre. Er hat nicht nur ausgestellt, sondern auch aufstrebende schwarze Talente auf besonders kritische Weise unterstützt. Er hat ihre Kunst gekauft. Jetzt in Partnerschaft mit Geschwistern Russell Simmons und Joseph "Rev. Run "Simmons, Danny fördert seinen Einfluss über die Rush Philanthropische Kunststiftung , die darauf abzielt, "die Gap dass die Entrechteten und die Farbigen beide Zugang zu den Kunst- und Ausstellungsmöglichkeiten hatten. " Während Miami Kunstwoche , die sich mit ABMB überschneidet, arbeitet die Foundation mit der internationalen Spirituosenmarke Bombay Sapphire für einen Kunstwettbewerb zusammen, die Artisan Series, die Künstler aus dem ganzen Land dazu bringt, ihre Werke zu einer Zeit auszustellen, in der mehr als 250.000 Besucher reisen in die Region.

Neben den Simmons-Brüdern produzierte der Hip-Hop-Star Swizz Beatz die No Commission Art Fair, die während ABMB stattfand 2015 , und zeigte lokale und nationale aufstrebende Talente, die Künstlerverkäufe von insgesamt mehr als $ 1 Million Dollar generierten. Swizz beabsichtigt jedoch nicht, nach Miami zurückzukehren 2016 , und plant stattdessen eine ähnliche Veranstaltung in seiner Heimatstadt, der Bronx.

Aber es sind keine prominenten Künstler wie Simmons und Edouard Duval Carrie , der weltbekannte in Haiti geborene Künstler, der in Miami zu Hause ist und ein prominentes Prominenz-Spotlight benötigt. Sie können sich unter den Künstlern, die auf den führenden ABMB-Ausstellungen vertreten sind, behaupten. Es sind die aufstrebenden und regionalen Künstler, die ein Interesse daran haben könnten, die Aufmerksamkeit einer Berühmtheit mit einer Social-Media-Megafolge zu erlangen, die sie zu Ruhm bringen könnte. Was die Künstler auch antreibt, ist der Galerist oder Kurator, der die Prominenten beeinflusst. In einem Artikel der New York Times über Solange Knowles 2015 Bei ihrem Auftritt bei ABMB teilte sie mit, dass sie ihre Kunst unter der Leitung der in New York City ansässigen Jack Schaiman Gallery erworben hatte.

Die Diskretion, mit der solche Einkäufe gemacht werden, führt dazu, dass einige Zweifel über die Wirkung von Prominenten auf die schwarze Kunst aufkommen Scene , im Speziellen. "Es ist eine Ehre, dass berühmte Leute Kunst sammeln", sagt Trina Slade-Burks, die die Karriere ihres Ehemannes Anthony Burks, eines in Florida lebenden Künstlers, leitet. Während die Aufmerksamkeit von Prominenten bekommen kann, kann ihre Nachteile haben. "Viele Prominente haben das Gefühl, dass sie es verdienen, Kunst kostenlos zu bekommen, weil sie eine Berühmtheit sind", fährt Slade-Burks fort. "Was bedeutet, dass sie den Künstler nicht wirklich fiskalisch unterstützen, aber ich denke, dass alle Beteiligten das Gefühl haben, dass es ein guter PR-Zug für die ’Belichtung’ ist." Die Arbeit von Herrn Burks ist im UMFANG Miami Beach Wettbewerb für das dritte Jahr in Folge.

Wie viele der Kunstmessen, die während der Miami Art Week stattfinden, ist SCOPE, das in seinem 16. Jahr ist und als der ursprüngliche Inkubator für auftauchende Arbeit in der Region anerkannt wurde, ein Treffpunkt für alle auftauchenden Künstler. Veranstaltungen mit Werken der afrikanischen, kubanischen und haitianischen Diaspora von Miami sind in der Regel kleiner, obwohl einige der vertretenen Künstler behaupten, ihre Stücke an Prominente ohne Fanfaren verkauft zu haben. Wil Simpson , eine erfolgreiche Afroamerikanerin aus Miami, wird von Al Huggins vertreten, dem Besitzer eines der größten aufstrebenden Kunstunternehmen in Südflorida, der seine eigene Künstlerausstellung in Mind Warehouse in Downtown Miami ausrichten wird. Innerhalb eines Jahres ging Simpson von einer Show zu mehr als 50 , und Huggins berichtet stolz, dass Simpsons Arbeit von professionellen Athleten, nationalen Politikern und TV-Berühmtheiten erworben wurde.

Während einige Künstler es vielleicht aufregend finden, auf den Rocktönen der Medienberichterstattung von Berühmtheiten in der Stadt für die mit ABMB verbundenen Feierlichkeiten zu reiten, kann der wahre Wert nur geschätzt werden. Nur wenige Künstler sind daran interessiert, Neuigkeiten über eine Prominentenakquise zu teilen, und Prominente, die dazu neigen, häufiger zu feiern als zu kaufen, lassen den Wert ihrer Assoziation in Frage. "Es schmerzt Künstler, wenn Prominente nicht kaufen oder Kenntnisse über bildende Kunst haben", sagt Huggins. Oder er stellt fest, dass sich visuelle Künstler stattdessen in einem unerwarteten Wettbewerb befinden. "Sie (Prominente) stehlen den Künstlern in Basel das Rampenlicht."

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Miami

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software