Wo finde ich das beste Sushi in Miami?

Katsuya

Katsuya-Getränke

Komodo Sushi

Komodo Sushi

Makoto

Makoto Sushi-Teller

Zuma

Zuma

Sushi
  • Teilen

Hier finden Sie die besten Sushi-Restaurants in Miami und Miami Beach .

Miami nimmt das Sushi-Essen sehr ernst - sei es, dass wir das ganze Jahr über von Wasser oder warmem Wetter umgeben sind Fresh Ein Teller Sushi ist in dieser Stadt nicht schwer zu bekommen. Wenn Sie nach einer Sushi-Mahlzeit in Miami suchen, stehen traditionelle Omakase-Erlebnisse, schnelle Brötchen, Restaurants im Familienstil oder Haute Sashimi-Abendessen auf der Speisekarte. Wählen Sie mit unserem Führer zu den besten Sushi-Restaurants in Miami das für Sie passende aus.

Miami Beach & Bal Harbour

Im Glitzern Beach Stadt von Bal Harbour , Makoto steht ganz oben auf der Liste. Das Hotel liegt am Bal Harbour Shops , Koch Makoto Okuwa serviert dem Stylisten in diesem tropischen Einkaufszentrum im Freien seine moderne Interpretation von Sushi und japanischen Gerichten im Edomae-Stil. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie vielleicht Gäste bemerken, die keine Einkaufstüten mit den besten Ateliers von Paris haben. Makoto Ramen, Robata Grill, Steaks und natürlich Sushi sind genauso verlockend wie das, was auf den Mannequins steht.

Im Herzen von Miami Beach , Nobu befindet sich im verschwenderischen Nobu Hotel und auf dem gleichen erstklassigen Anwesen am Meer wie das historische Eden Roc Miami Beach . Chefkoch Nobu Matsuhisa hat sich weltweit als König eines weltweiten Sushi-Imperiums etabliert, das einen fairen Anteil an prominenten Kunden anzieht. Auch in einem Luxus gelegen Hotel . Katsuya ist ein weiteres globales Restaurant mit einer Liste berühmter Fans. Befindet sich im stilvollen SLS South Beach Unter der Leitung des renommierten Küchenchefs Katsuya Uechi ist das Restaurant immer voll mit eleganten Speisen, die in Thunfischtatar mit Nori-Chips, O-Toro-Fett-Thunfisch und dem für sie typischen würzigen Thunfisch-Knusperreis graben. Es gibt auch ein Katsuya-Standort in Brickell für diejenigen, die auf dem Festland bleiben.

South Beach Das trendige Sunset Harbour-Viertel beherbergt drei eigenständige Hotspots mit schwärmerischen Sushi-Menüs. Pubbelly Sushi (Es gibt weitere Standorte in Brickell und im Dadeland Mall Bereich und Aventura , Miami Beach ist das Original) ist bekannt für seine Hüfte, Fresh und seitdem strömen dort beständige Sushi-Brötchen sowie Service- und Einheimische 2011 für die innovative Interpretation der beliebten lateinamerikanischen Aromen von Miami, die sich hervorragend in Sushi und japanische Favoriten verwandeln. Es ist zwar nicht traditionell, aber lecker und überraschend. Probieren Sie das Butter Crab Roll, Bigeye Tuna und Hamachi Poblano. Zu Fuß erreichbar, NaiYaRa serviert ein beeindruckendes Sushi-Menü neben Chef Bees leckerem thailändischen Streetfood. Ebenfalls in der Nähe und in einem komplett neu gestalteten Karosseriebau Sushi Garage Dient den Klassikern wirklich gut gemacht.

Erforschen Sie das Sushi weiter Scene auf Miami Beach bei diesen Three Sushi-Restaurants, die Sushi zu verschiedenen Preisen anbieten. Das Hotel liegt an der Fußgängerzone der Lincoln Road. Doraku Izakaya und Sushi hat auch einen Außenposten in Brickell. Dieser beliebte Sushi-Hotspot wurde von einem Vater und Sohn-Team gegründet: Rocky Aoki (auch der Gründer von Benihana) und Kevin Aoki. Stammgäste mögen es für die Happy Hour, leckere Cocktails, die perfekt zu einer Fresh Sushi-Platte und die Leute beobachten von den Außensitzen. Bummeln Sie ein paar Blocks nach Norden in Richtung The Bass Museum und du wirst finden Blue Ribbon Sushi Bar & Grill , ein Sushi-Spot von einem national renommierten Restaurant-Duo, drinnen The PlymouthHotel . Blue Ribbon hat Standorte in New York und Los Angeles und Sushi-Liebhaber feierten, als Miami einen eigenen Außenposten bekam. Die OG von Sushi-Bars in Miami, Toni's Sushi-Bar wurde gegründet in 1987 und war das erste japanische Restaurant in Miami Beach und ist das zweitälteste Restaurant in South Beach . Es ist immer noch stark und serviert ausgezeichnetes Sushi. Wenn Sie sich im Designviertel nach Sushi sehnen, besuchen Sie das Schwesternrestaurant Shokudo , wo die Einstellung trendiger ist und sie ein robustes Mixology-Menü bieten.

Innenstadt & Brickell

The Place um in der Innenstadt zu sehen und gesehen zu werden, ist das Zuma von Chefkoch Rainer Becker ein international anerkanntes Restaurant, das das Who-is-Who einer anspruchsvollen Kundschaft anzieht. Zuma befindet sich im noblen Kimpton EPIC Hotel an der Kreuzung des Miami River mit der Biscayne Bay. Genießen Sie Ihr Sushi mit Blick auf das Wasser und reservieren Sie es, wenn Sie zum Brunch am Buffet mitmachen möchten. Dies ist ein absolutes Muss für einen Sushi-Liebhaber in Miami.

Mit Standorten in Moskau, London und Dubai NOVIKOV Der neue Standort in Downtown ist ein weiterer Ort, an dem Sie einen Sake Toast mit Blick auf das Wasser der Biscayne Bay zubereiten können. Das farbenfrohe und designorientierte Interieur ist im Vergleich zu seiner opulenten Speisekarte mit endlosen Möglichkeiten für eine entspannte Atmosphäre Fresh Fischabendessen.

Brickell bietet eine Vielzahl von im Mund zerfließenden Sushi an. Für 5-Sterne-Sushi und besten Service Naoe in Brickell Key ist unübertroffen. Mit nur einer Handvoll reservierter Tische serviert Chefkoch Kevin Cory künstlerisch von Tokio inspiriertes Sushi in einem Omakase-Ambiente. Das heißt, es ist immer die Wahl des Küchenchefs. Die Erfahrung ist unvergesslich bei Naoe Hier werden Sie natürlich nacheinander mit köstlichen Sushi-Häppchen bedient, die mit größter Sorgfalt hinter der Theke zubereitet und nur mit ihrem aus Japan importierten Hausrat serviert werden.

Für gehobene südostasiatische Küche in einem super schicken Raum, Komodo ist die Idee von Nightlife Impresario, David Grutman, das Kraftpaket dahinter Miami Beach 's LIV und GESCHICHTE. Während Komodo serviert viel mehr als Sushi, das Menü "Brötchen / roh / Sashimi" wird Sie nicht enttäuschen.

Wynwood & The Design District

Wenn der Food Hall-Rausch in vollem Gange ist, ist großartiges Sushi nicht schwer zu finden. ITAMAE am St. Roch Market in der Miami Design District serviert japanisch-peruanische Küche - a Fusion das finden Sie in Miami verstreut. Diese Fusion bietet die Helligkeit von Ceviche gemischt mit der zarten Note eines Sushi-Kochs.

Für ein Abenteuer (wenn Sie es finden können), Hiden ist wirklich versteckt. Die geheime Sushi-Bar mit gutem Essen liegt hinter einem Taco-Laden in Wynwood.

Coral Gables & South Miami

Vergessen wir nicht einige der Wohngegenden von Miami, in denen das Sushi in eher familiären Restaurants serviert wird und der Glanz und Glamour etwas zurückgenommen werden kann, aber der Fisch ist nicht weniger lecker. Erwägen Su Shin Izakaya , ein Lokal, das von der Menge der Power-Lunchs für die Bento-Mittagessen in favorisiert wird Coral Gables . Probieren Sie den Porque-Berg. Fuji, eine Reisschale mit gedünstetem Lachs, Ikura, Rasi, Sprossen und Avocado, die nicht als Sushi, sondern als Hausspezialität zu bezeichnen sind, oder halten Sie sich an die Klassiker und gehen Sie gemütlich in die Sushi - Bar für Teller von Fresh Nigiri oder Sashimi.

Matsuri , gerade draußen Coral Gables und in der Nähe der Universität von Miami, gilt als das heimlich beste Sushi-Restaurant der Stadt. Ein wunderschöner, spärlicher Speiseraum in einem Einkaufszentrum zwischen einem Lebensmittelgeschäft und einer Pizzeria. Sie servieren seit Jahrzehnten sowohl klassische als auch originelle Sushi-Gerichte und verfügen über eine engagierte Kundschaft.

Suche mehr Speiseoptionen in Miami.

Mehr über Miami Restaurants

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software