Eines der am besten gehüteten Geheimnisse von Miami: Besuche den ältesten Park der Magic City

Lummus

Radfahren Lummus Park

  • Teilen
Von: Dr. Paul S. George

Historisch Lummus Park , eines der bestgehüteten Geheimnisse des heutigen Miami, war in früheren Zeiten ein beliebtes und verlockendes Ziel für Einwohner und Besucher. Der Park ist nach James E. (JE) Lummus, der City of Miami ’s zweiter Bürgermeister, der unmittelbar südlich davon lebte.

Der sieben Hektar große Park - der älteste von Miami - liegt zwischen der 2. und 3. Straße im Nordwesten und der I-95 und dem NW North River Drive, nahe dem Miami River. Aus einer subtropischen Hängematte gehauen, ruht der Park auf einem oolitischen Kalksteinrücken, der zum Zeitpunkt seiner Gründung in 1909 .

Der Park bot den Besuchern von Anfang an vielfältige Aktivitäten. Es war am bemerkenswertesten für seine 28 Shuffleboard-Gerichte. Der Park enthält auch zwei der historischsten Strukturen von Greater Miami: das William English Slave Plantation House / Fort Dallas aus den 1840er Jahren und das Wagner Homestead Haus, erbaut im folgenden Jahrzehnt von einem der wenigen Siedler der Gegend.

In den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts gehörte die Umgebung des Parks zu den besten Adressen der Stadt. Es umfasst den atemberaubenden Scottish Rite Temple, die wunderschön restaurierten Temple Court Apartments, die in der Nähe liegen 100 Jahren, The Oaks Rooming House in der Northwest 3rd Street gegenüber vom Park, sowie Three wunderschön restaurierte Häuser in der Northwest 4th Street. Der Teil der Nachbarschaft unmittelbar nördlich des Parks ist ein historischer Stadtteil.

Links zu Partnern im Artikel

Mehr über Parks in Miami

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software