Phillip and Patricia Frost Museum of Science

Das Oculus-Aquarium

Das Oculus-Aquarium

Federn zu den Sternen
Frost-Planetarium
Tauchlevel-Aquarium
Vista Level- Aquarium
Eingang der Frostwissenschaft

Bitte wenden Sie sich bei Verschiebungen, Stornierungen oder Schließungen direkt an die Gastorganisationen.

Phillip and Patricia Frost Museum of Science

Der Spatenstich Phillip and Patricia Frost Museum of Science geöffnet am 8. Mai 2017 im Maurice A. Ferré Park in der Innenstadt von Miami. Die 250.000 Quadratmeter große Einrichtung ist eine der wenigen Einrichtungen weltweit, die sowohl ein hochmodernes Planetarium als auch ein hochmodernes Aquarium besitzt. Sie erstreckt sich über ein etwa fünf Hektar großes Grundstück mit Blick auf die Biscayne Bay, umgeben von der atemberaubenden Skyline der Innenstadt von Miami. Die zum Nachdenken anregenden Ausstellungen des Museums erstrecken sich über sechs Ebenen in einem Nord- und Westflügel mit Aussichtsplattformen auf dem Dach, in denen sich ein Teleskop für die Sternbeobachtung und ein Stadtgarten befinden. Die Dauerausstellungen des Museums sind der Biodiversität Südfloridas, der Lichtphysik, der Luftfahrt, dem menschlichen Geist und Körper und vielem mehr gewidmet.
Benannt nach dem sich schnell bewegenden globalen Strom, der vor der Küste von Miami zu finden ist, kann man das 500.000 Gallonen große Gulf Stream Aquarium auf drei Ebenen erleben, die die Tiefen des Ozeans darstellen. An der Oberfläche können Besucher in den offenen Wassertank schauen, während pelagische Fische wie Haie und Stachelrochen vorbeifahren. Hier können Sie auch Ausstellungen über die verschiedenen aquatischen Ökosysteme Südfloridas erkunden, darunter das Korallenriff, Mangroven und Sandstrände. Während die Besucher in das zweite und untere Stockwerk hinabsteigen, stürzen sie sich in die subaquatischen Tiefen des Ozeans, sehen sich Aquarien an, die tropischen Fischen und Korallen gewidmet sind, und gelangen schließlich in den 30 Fuß breiten Ozean des Gulf Stream Aquariums, um den riesigen Fisch zu sehen schwimmen über ihnen.
Das Frost-Planetarium mit seinem 8K-System 16 Millionen Farben durch 3D-fähige Projektoren, ist einer der leistungsstärksten und hochauflösendsten Projektoren der Welt. Das Auditorium mit 250 Plätzen ist in einem Winkel geneigt, um ein 360-Grad-Erlebnis zu ermöglichen, wenn Besucher in eine weit entfernte Galaxie reisen oder tief unter dem Meer tauchen. Frost Science bietet eine interaktive pädagogische Erfahrung, die Lernende aller Altersgruppen an der Entdeckung der faszinierenden natürlichen Welt interessiert.

COVID-19 Sicherheitsplan

Phillip and Patricia Frost Museum of Science ist eine große, weitläufige Einrichtung, von der ein erheblicher Teil im Freien, im Freien und auf natürliche Weise der sozialen Distanzierung förderlich ist. Das Museum hat ein sicheres und einladendes modifiziertes Erlebnis für die Gäste geschaffen. Ein umfassender Sicherheitsplan mit Maßnahmen umfasst:

  • begrenzte tägliche Kapazität und zeitgesteuertes Ticketing,
  • obligatorische Gesichtsbedeckungen für alle Gäste, Alter 2 und älter, und Museumspersonal
  • berührungslose Temperaturprüfungen
  • Einbahnstraßen und kontrollierte Besucherrouten
  • Ungewöhnliche Bereiche und Berührungspunkte werden vor dem täglichen Öffnen einer Desinfektion unterzogen, und alle Oberflächen und Hochfrequenz-Berührungspunkte werden den ganzen Tag über gereinigt.

Ausstattung

{{amenity.groupName}}{{amenity.itemsCount}} Artikel

  • {{item.title}}
  • {{item.title}}: {{ item.value }}

{{amenity.groupName}}{{amenity.itemsCount}} Artikel

  • {{item.title}}

Dinge in der Nähe

Wähle eine Kategorie

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software