Coconut Grove Cemetery

Bitte wenden Sie sich bei Verschiebungen, Stornierungen oder Schließungen direkt an die Gastorganisationen.

Coconut Grove Cemetery

Das Coconut Grove Cemetery wurde zum ersten Mal in den frühen 1900er Jahren als Friedhof genutzt, als die bahamischen Einwanderer von Miami ihren Friedhof von einem anderen Ort verlegten. Es wurde in gekauft 1913 von fünf Familien für $ 140 . Der Friedhof wurde von der erstellt Coconut Grove Der Verein für bunte Friedhöfe wird heute von der. Verwaltet Coconut Grove Cemetery Verein, der folgende Familien umfasst: Burrows, Higgs, Reddick, Ross und Stirrup. Es grenzt an den Charlotte Jane Memorial Cemetery, der nach der Frau von EWF Stirrup benannt wurde. Die Geschichte des Friedhofs wird ergänzt durch die 12 anthropomorphe "Kopf - und Schultersteine", die es nur hier in Berlin gibt Miami-Dade County .

MEHR ÜBER Coconut Grove Cemetery

{{amenity.groupName}}{{amenity.itemsCount}} Artikel

  • {{item.title}}

Geschichten über Coconut Grove Cemetery

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software