Entdecken Sie die Retro-Hotels und die MIMO-Architektur von Miami

casuarina

Casa Casuarina

Fontainebleau Nacht

Das Fontainebleau bei Nacht

Mimo Abbildung

Der Vagabond ist ein Beispiel für MiMo-Architektur

vagabund pool

Vagabund Hotel

  • Teilen
Von: Shayne Benowitz

Ob es die Pastellkurven und die perfekte Symmetrie von Art Deco oder die Terrakottadächer und Stuckfassaden von Mediterranean Revival sind, Miami Beach Die Architektur ist Teil ihres Charakters.

MiMo, oder Miami Modern, ist ein weiterer markanter Architekturstil, der in beiden gesehen wird Miami Beach und das Festland. Mit einer spielerischen Ästhetik des Weltraumzeitalters und einem Hauch von Kitsch aus den 50er Jahren ist dies Miamis tropisches Resort-Riff der Mid-Century Modernist-Architektur, die nach dem Zweiten Weltkrieg den Rest der Welt eroberte. Berühmte Resorthotels wie das Fontainebleau und das Eden Roc sind Beispiele für MiMo. Danke an Gruppen wie die Miami Design Preservation Liga Die MiMo-Architektur wurde liebevoll bewahrt, damit sie alle heute begegnen und genießen können.

Miami’s architektonische Entwicklung

Um zu verstehen, woher MiMo kommt, hilft es, die Entwicklung von Miami Beach ’s Architektur durch die Jahrzehnte. Eine Stadt in 1915 , Miami Beach ist eine der jüngsten im Land, und in gewisser Weise wächst es immer noch heute. Wie jede neue Siedlung wird der erste Architekturstil Vernacular genannt, was bedeutet, dass er mit Materialien gebaut wurde, die natürlich in der Umgebung vorkommen. Zum Miami Beach Dazu gehörten Kalkstein und Kiefernholz. Einfache Bungalows wurden aus Kiefern- und Korallenfelsen gebaut. Veranden und Querlüftungen in allen Räumen halfen, die Dinge an Tagen vor der Klimatisierung kühl zu halten.

Später hatten frühe Entwickler wie Carl Fisher und Newt Roney große Pläne für großartige Resorts entlang der Biscayne Bay und der Beach , aber der Hurrikan von 1926 gefolgt vom Börseneinbruch in 1929 hat die Form von geändert Miami Beach Entwicklung. Mediterrane Wiederbelebung war ein beliebter Stil auf der Beach in den 1920er und 30er Jahren mit romantischen Designs, die an Gebäude in Spanien und Italien erinnern. Stuckfassaden, Ziegeldächer, Balkone und Rundbogenfenster gaben nach Miami Beach ein Hauch von Glamour der europäischen Riviera. Eines der prominentesten Beispiele der mediterranen Revivial Architektur auf der Beach ist Casa Casuarina am 8. und Ozean, auch bekannt als der ehemalige Versace Herrenhaus , die heute ein gehobenes Restaurant und Hotel .

Art Deco ist vielleicht der architektonische Stil, für den Miami mit seiner geradlinigen Symmetrie, den abgestuften Zikkurat-Dachlinien und den farbenfrohen Relieffassaden am bekanntesten ist. Miami Beach hat tatsächlich eine der größten Sammlungen von Art-Deco-Architektur des Landes. Diese in den 1930er und 40er Jahren errichteten Gebäude befinden sich entlang des Ocean Drive und der Collins Avenue zwischen der 6. und 23. Straße.

MIMO Architektur und Hotels

Dies bringt uns auf den neuesten Stand der MiMo-Architekturbewegung der 1950er und 60er Jahre, die ein größeres Zusammenspiel zwischen den Innen- und Außenmerkmalen eines Gebäudes ermöglichte. Mit MiMo kamen Höfe und Laufstege, Balkone und Böschungen, freitragende Dachlinien mit verspielten spitzen Winkeln, Deltaflügelakzente, die an die Luftfahrt und das Weltraumzeitalter erinnern, geschwungene Wände, Bohnenpfahlsäulen und Käselochakzente. Die MiMo-Architektur war verspielt, exzentrisch und sogar extravagant, während sie gleichzeitig einer geometrischen Ästhetik folgte, die von der zeitgenössischen Kunstbewegung inspiriert war.

Dieser Stil wurde sowohl in großen Strandresorts als auch in bescheidenen Gartenapartments in der Stadt umgesetzt Miami Beach . Heute gibt es vier Stadtteile, in denen man diesen Baustil erkunden kann: das Morris Lapidus Historisches Viertel der Mitte des 20. Jahrhunderts , das North Beach Resort Historisches Viertel , das National Register District der Normandy Shore und der Normandy Isles und das MiMo Biscayne Boulevard Historisches Viertel . Mit Sitz in Miami Beach bietet die Miami Design Preservation League MiMo Wandertouren . Zurück auf dem Festland, dem MiMo Biscayne Boulevard Association bietet Geschichte und Karten der Region.

Morris Lapidus entwarf einige der beeindruckendsten Beispiele von MiMo in Miami Beach . In seinem 1 Meile langen historischen Viertel, 12 des 14 Eigenschaften werden im MiMo-Stil gebaut, und Lapidus entwarf fünf der beeindruckendsten. Zwei seiner bekanntesten sind die Fontainebleau und das Eden Roc , die nebeneinander liegen.

Das Fontainebleau wurde mit einer geschwungenen Fassade erbaut, die sich zu einem großen Poolbereich hin öffnet, der über eine große Treppe erreichbar ist. Die dramatische Treppe ist ein Hauptmerkmal des Fontainebleau. In der Lobby befindet sich die berühmte "Treppe ins Nirgendwo". Rein für die Show, Frauen würden ihren Eingang machen, indem sie diese Treppe heruntersacken. Heute ist es immer noch ein großartiger Fototermin. Der schwarz-weiße Bowtie-Marmorboden im Fontainebleau ist ein weiteres ikonisches MiMo-Detail, das sowohl mit Geometrie als auch mit Extravaganz spielt.

Während MiMo mit Eleganz und Glamour verbunden ist, sind die luftigen, aber bescheidenen Gartenapartments in Miami Beach sind auch ein Ergebnis dieser Bewegung. Diese sind oft zweistöckige Wohnkomplexe mit Gebäuden, die sich durch einen Innenhof und Laufstege im Freien spiegeln. Die ruhige, schattige Ruhe des Hofes erwies sich als ein wünschenswertes Design für Miamis subtropische Temperaturen und Lebensart. Im Wesentlichen repräsentiert Miami Modern eine skurrile, tropische Reaktion auf die spärliche Geometrie des internationalen Stils.

Ob für das extravagante Obermaterial Crust oder das Mittelamerikanische Touristen, Miami Modern macht für einige der schönsten Architektur in der Stadt. Einige MiMo - Wahrzeichen auf dem Festland sind die Bacardi Gebäude Mit seinem auffälligen blau-weiß gekachelten Äußeren und dem makellos restaurierten Vagabond Motel . Beide Liegenschaften befinden sich entlang des Biscayne Boulevard-Korridors, der vor dem Bau der I-95 die Hauptverkehrsader nach Miami war.

Das Motel Age brachte mehrere klassische Motels der 50er Jahre am Biscayne Boulevard hervor, darunter das Vagabond, das New Yorker, das Shalimar und das Sinbad. Achten Sie auf das Coppertone Girl, ein Wahrzeichen von Miami in der 73rd Street und in Biscayne. MiMo macht auf wunderbare Weise deutlich, wie die Motel-Ära und die Autokultur der 50er Jahre die perfekte Kulisse für Sonne und Spaß in Miami nutzten. Die Stadt kann sich glücklich schätzen, so viele Beispiele für diesen einzigartigen Baustil erhalten zu haben.

Mehr über Miami Hotels

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software