Miami Beach 's Art Deco Hotels

Art Deco

Die Farben des Art Deco District

Betsy

Die Betsy

Essex House Hotel

Das Glühen Essex House Hotel

Delano

Das alles weiß Delano

National Hotel

Der Nationale Hotel

  • Aktie
Durch: Shayne Benowitz

Ursprünglich als Kokos-, Avocado- und Mangofarm gedacht, Miami Beach ist von einem öden Sandstreifen zu einem internationalen Urlaubsziel gewachsen. Miami Beach Pioniere John Collins und Carl Fisher - für die Collins Avenue und Fisher Island sind jeweils benannt - haben ihre Spuren auf dieser Barriereinsel vor der Küste von Miami zu der Zeit hinterlassen, als die Stadt eingemeindet wurde 1915 .

Über die Jahrzehnte, Miami Beach hat sich von einem Badeort aus den frühen 1920er Jahren (Festlandbewohner mussten die Bucht mit dem Boot überqueren) zu einem Urlaubsort vor und nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt. In den 1970er und frühen 1980er Jahren South Beach heruntergeschaltet in ein Altersdorf, in dem ältere Nordostler auf Veranden saßen und Kontakte knüpften. Dank der Entschlossenheit einiger Visionäre in den späten 1970er Jahren, die die architektonische Bedeutung dieses verblassenden Viertels erkannten, Miami Beach Die weltberühmte Art-Deco-Architektur wurde erhalten, und Hotel Die Restaurierungen begannen ernsthaft in den 1980er und 1990er Jahren. Die 1990er Jahre brachten Models und Filmproduzenten, die das Wort von visuell verbreiteten South Beach Das einzigartige Art-Deco-Viertel - zusammen mit dem atemberaubenden Meer und den Stränden - der Welt. Heute, South Beach Freuen Sie sich auf wunderschön restaurierte Art-Deco-Hotels, lebhafte Straßencafés, das legendäre Nachtleben und Restaurants mit prominenten Köchen.

Es ist also keine Überraschung, dass der beste Weg, um zu erkunden Miami Beach Die Geschichte der Stadt beruht auf ihrer Architektur. Die Miami Design Preservation League (MDPL) ist die Organisation, die für die Benennung eines Großteils der zuständig ist Beach Gelände in historische Viertel. Das Art Deco Welcome Center Das Hotel befindet sich am Hauptsitz von MDPL in der 10th Street und am Ocean Drive und ist der beste Ort, um Ihre Erkundungstouren zu beginnen Art-Deco-Viertel , das sich im Herzen von befindet South Beach von der 6th Street bis zur 23rd Street. Bummeln Sie durch die Straßen von South Beach Bewundern Sie eine der größten Sammlungen von Art-Deco-Architektur der Welt - und eine der markantesten Skyline der Stadt des Landes.

Art Deco
Sehen Sie klassische Art-Deco-Architektur in Miami Beach

Was ist Art Deco Architektur?

Art Deco ist nicht nur ein architektonischer Stil, sondern eine allgemeine Designästhetik, die erstmals in den 1920er Jahren in Paris populär wurde und sich dann in den 1930er Jahren bis zum Zweiten Weltkrieg auf der ganzen Welt verbreitete. Zwei der größten Beispiele für Art Deco Architektur finden sich in New York mit dem Empire State Building und dem Chrysler Building.

Die meisten Art-Deco-Gebäude in Miami wurden in den 1930er und 1940er Jahren erbaut und gelten als Teil der zweiten Art-Deco-Welle, die als bekannt ist Streamline Moderne . Aufgrund unserer tropischen Einflüsse am Meer werden die Art-Deco-Gebäude in Miami manchmal als Tropical Deco bezeichnet. Sie zeichnen sich durch Pastellfarben, florale und aquatische Verzierungen und nautische Designs aus, die an Ozeandampfer erinnern. Was Miami interessant macht, ist, dass es eine der wenigen Städte ist, die nach dem Aufkommen des Automobils begehbar sind. Es gibt also eine Menge interessanter Architektur, die man auf einem kurzen Spaziergang sehen kann. Jeden Januar Miami Beach feiert sein architektonisches Erbe während Art Deco Wochenende , ein Three Tagesfestival zur Feier von Art-Deco-Architektur, Automobilen, Musik, Mode und Kunst.

Wenn Sie entlang Ocean Drive oder Collins Avenue schlendern, sind hier einige der Merkmale der Art-Deco-Architektur in der Außenansicht des Gebäudes zu suchen: Gesamtsymmetrie, Zick-Zack-Dachlinien, Augenbrauenfensterüberhänge, Friese, Bullauge und Neonbeleuchtung. Begeben Sie sich in die Lobby eines Gebäudes und suchen Sie nach Glasbausteindetails, Kronleuchtern, gekrümmten Putzdecken, Terrazzoböden und idyllischen Wandgemälden.

boutique hotels
Entdecken Sie die vielen Boutique-Hotels in Miami Beach

Die Miami Boutique Hotel

Ocean Drive ist gesäumt von Art-Deco-Boutique-Hotels mit Blick auf den Atlantischen Ozean und Lummus Park .

Ursprünglich in den 1930er Jahren nach dem Zusammenbruch des Aktienmarktes gebaut, werden Sie bemerken, dass diese Hotels relativ kleine Grundstücke aufnehmen - sie sind nicht die weitläufigen Resorts, die Carl Fisher zuvor mit Blick auf die Biscayne Bay errichtet hat oder die Morris Lapidus entwerfen würde weiter oben Beach - und viele sind nur Three zu vier Geschichten groß. Dies wurde absichtlich getan, denn wenn die Gebäude mehr Stockwerke hätten, würden sie Aufzüge benötigen und viel teurer in der Konstruktion sein.

Zwei der produktivsten Architekten der Art-Deco-Ära Miami Beach sind Henry Hohauser und L. Murray Dixon. Beide Männer entwarfen Hotels, Apartmenthäuser und Privathäuser in der Umgebung. Werfen Sie einen Blick auf Hohausers Arbeiten Celino Hotel am 6. und Ozean. Das Celino wirkt dank der doppelten Höhe der Lobby und der sieben Stockwerke mit Zimmern etwas größer als andere Hotels am Ocean Drive. Beachten Sie das Three Bullauge der Fassade, die Symmetrie des Äußeren und das geschwungene Design der Terrazzoböden. Bei Hohauser kleiner Essex House Am 10. und Collins können Sie den neonbeleuchteten Turm und die gebogenen Augenbrauenfenster bewundern. Einmal drinnen, staunen Sie über die Hotel Das gut erhaltene Everglades-Wandbild und der auffällige Zikkurat-Kamin. Die Verkleidung des Kamins und der Lobby besteht aus Vitrolite (einem künstlichen Verbundwerkstoff, der Marmor ähnelt, aber billiger ist als dieser). Zu den Arbeiten von L. Murray Dixon gehört Ebbe und Flut und Sieger Hotel - sowohl am Ocean Drive - als auch am Marlin Hotel , Raleigh Hotel , SLS South Beach und Die Betsy .

Sie können feststellen, dass viele von South Beach Die Hotels tragen zwei Namen an der Fassade - zum Beispiel die Ritz Carlton South Beach und DiLido Beach oder der Celino South Beach und der Park Central. Als weitere Maßnahme zur Erhaltung der ursprünglichen Architektur dieser Gebäude müssen auch die ursprünglichen Namen an der Fassade erhalten bleiben. Ein modernes Markenzeichen in South BeachHotel Design ist eine dramatische Überarbeitung, die zu zeitgenössischem Glanz und Glamour führt, wie es sich Stararchitekten wie Philippe Starck oft vorstellen. Dies ist der Fall bei der Delano und der SLS South Beach , die beide zufällig von Starck entworfen wurden. Während sich viele Hotels Mühe geben, die Art-Deco-Ästhetik zu respektieren, gehörten neue Annehmlichkeiten wie Pools und Bars auf dem Dach, Spas und Restaurants mit erweiterter Terrasse nicht dazu South Beach ist original Hotel Landschaft.

In der Collins Avenue, beginnend an der 17th Street, finden Sie eine Reihe größerer Boutique-Hotels, die in den 1940er Jahren im Art-Deco-Stil erbaut wurden, darunter auch nur für Erwachsene Der NationalHotel , dasDelano , die SLS, die Raleigh und dieShelborne South Beach .

Wenn du nach Norden gehst Beach Wenn der Ocean Drive zur Collins Avenue wird, wird die Geschichte von Miami Beach entfaltet sich vor Ihren Augen, wie in der Architektur und den Hotels dargestellt. Umschauen. Denken Sie nur, nichts davon war hier sogar 100 vor Jahren. Ente in Hotel Lobbies, schlängeln sich draußen entlang ihrer Pooldecks und lassen sich in den über Jahrzehnte aufgebauten Traumwelten einfangen. Jede wurde mit einer fantastischen Sichtweise, die die Essenz von Miami Beach durch Kunst, Design und Architektur.

Möchte mehr sehen? Hier ist ein umfassende Liste von Boutique-Hotels in und um Greater Miami und die Strände. 

Dinge zu tun in der Nähe

Wähle eine Kategorie

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}}/.{{ctrl.totalItems}}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software