Kunst- und Kulturfestival Viernes Culturales

Kunst- und Kulturfestival Viernes Culturales

28. Mai 2022
7 : 00 PM bis 11 : 00 PM

Monatlich wiederkehrend am 3. Freitag

Kostenlos

Little Havana Das alljährliche Viernes Culturales Festival feiert seinen lateinischen Einfluss.

Gehen Sie jeden dritten Freitag im Monat zu Calle Ocho —das Zentrum des Lebens in Little Havana —um einen der authentischsten Einblicke in die hispanische Kunst und Kultur Miamis zu erleben: Viernes Culturales (Kulturfreitag) . Übernahme der Strecke von Calle Ocho (Southwest 8th Street) zwischen der 13. und 17. Avenue, bei dieser monatlichen Feier des kubanischen Lebens treffen Geschichte, Essen, Musik, Tanz und Kunst aufeinander.

Hier, mehr als 4.000 Besucher durchstreifen Little Havana Während Kunstgalerien ihre Türen lange offen halten, verschütten lokale Restaurants ihre Tische auf die Straßen, Handwerker aus der Gegend verkaufen ihre Handarbeiten, Einheimische spielen Dominosteine ​​und rollen authentische kubanische Zigarren, und Live-Musik und Tänzer halten den Spaß erst spät. Es ist sowohl eine Party als auch eine Geschichtsstunde und für Calle Ocho, es ist einfach nicht zu verpassen.

Wie alles begann

Während Little Havana war immer ein wichtiger Teil der Geschichte von Miami, es war nicht bis 26. Mai th, 2000 Als die erste Ausgabe von Viernes Culturales stattfand, hatten wir wirklich die Gelegenheit, sie zu feiern. Aber eigentlich fing alles mehr an als 30 vor Jahren. Im 1984 , Das City of Miami Die Planungsabteilung führte eine Latin Quarter Study durch, die eine Sache empfahl: eine ganzjährig stattfindende Reihe von Kunstausstellungen, Tanz, Musik, Poesie, Theater, Filmveranstaltungen und historischen Touren in der Nachbarschaft, um die Kultur von Little Havana am Leben. Im 1996 , ein Little Havana Die Studie des Nachbarschafts-Planungsprogramms kam zu demselben Ergebnis, und die Antwort lautete "Viernes Culturales". Die erste Veranstaltung lockte 2.000 Menschen, und heute, viele Jahre später, hat es sich in Größe und Popularität mehr als verdoppelt.

Das Essen

Zwischen dem Spaß sollten Sie an einem der Calle Ochos leckere Restaurants, Food Trucks oder Imbissstände. Entlang der 8th Street finden Sie eine Reihe von Küchen, darunter kubanisch, thailändisch/Sushi, Chinesisch, Uruguayisch, Mexikanisch, Spanisch, Tapas und mehr. Für einen Vorgeschmack auf die Klassiker der Region besuchen Sie El Cristo , das ganztägig geöffnete kubanische Restaurant; El-Pub-Restaurant , eine bodenständige kubanische Küche; der berühmte Versailles Restaurant ; oder eines der „ventanitas“ (begehbare Schaufenster, in denen kubanischer Kaffee und leichte kubanische Häppchen verkauft werden) und lateinamerikanische Restaurants dazwischen. Während der Viernes Culturales können sich Besucher an Speisen im Foodtruck schlemmen oder Fresh Zuckerrohrsaft und lokale „batidos“ (tropische Fruchtmilchshakes) in den traditionellen „Fruterias“.

Die Kunst

Die kulturellen Höhepunkte sind die lokalen Künstler, die die Kultur feiern, und die Viernes Culturales ist keine Ausnahme. Wandern Sie in und um die Futurama 1637 Art Building , ein kreativer Arbeitsbereich bestehend aus 12 lokale Kunstgalerien. Andere Galerien, die Sie nicht verpassen sollten, sind La Isla , das mit kubanischer Kunst und Waren gefüllt ist; Molina, die Kunstgalerie von Luis Molina; und Cubaocho Museum und Zentrum für darstellende Künste , eine Kunstgalerie mit Livemusik, Cocktails und Zigarren. Auch durchwandern Domino-Park , und zwischen Domino-Wettbewerben finden Sie lokale Kunsthandwerker, die alles von handgefertigten kubanischen Kaffeetassen und Schmuck bis hin zu Mosaikkunst, Gemälden, schriftlichen Werken, Gedichten, Töpferwaren und sogar Gedichten verkaufen.

Die Musik

Da Musik für die lateinische Kultur von grundlegender Bedeutung ist, bringt diese monatliche Veranstaltung sie direkt auf die Straßen von Miami. In der Mitte der 8th Street wird eine große Bühne mit Musik- und Tanzaufführungen von lokalen und internationalen Top-Künstlern wie 13-köpfigen Salsa-Bands, folkloristischen Tanzgruppen und der kubanischen Timba-Band "Timbalive" lebendig. Rundherum haben Restaurants und andere Veranstaltungsorte ihre eigenen kubanischen und Jazzmusikgruppen, DJs halten die Menge zum Tanzen und der Domino Park ist voller Flamenco-Tänzer und Mariachi-Bands.

Ein Blick in Little Havana Geschichte

Verfügbar bei jedem Viernes Culturales ist Dr. Paul George ist frei Little Havana Wanderung Es gibt keinen besseren Weg in Miami, um mehr über die Geschichte von Little Havana ! Diese monatliche Tour beginnt um 19 Uhr vor dem Miami Dade College Turm Theater . Als Geschichtsprofessor am Miami Dade College, Autor und führender Historiker von Miami hat Dr. Paul George 12 verschiedene historische Rundgänge in Miami, von Bootstouren auf dem Miami River und einer von Miami Vice inspirierten Tour bis hin zu Kunst- und Archäologietouren durch die Innenstadt von Miami. Während seiner Little Havana Tour erfahren Sie mehr über die architektonische Bedeutung des Viertels, werfen einen Blick in die Geschichte des Tower Theatre, erkunden den Cuban Memorial Boulevard und finden heraus, warum Little Havana ist für Miami heute so wichtig.

Allgemeine Information

Viernes Culturales läuft von 19 Uhr zu 23 Uhr an jedem dritten Freitag im Monat, obwohl viele Veranstaltungsorte später geöffnet bleiben.

Kostenlose Parkplätze stehen auf dem öffentlichen Parkplatz an der 14th Avenue zwischen der SW 8th und 9th Street zur Verfügung. Weitere Parkplätze sind auf dem Grundstück an der 16th Avenue, zwischen der SW 7. und 8. Straße, und auf den privaten Parkplätzen der lokalen Unternehmen entlang der 8th Street, zwischen der 13. und 14. Avenue, verfügbar.

Von: Jennifer Agress | 25.Okt.2021

Annehmlichkeiten

  • {{amenity.title}} {{ amenity.value }}

{{amenity.groupName}}

  • {{item.title }} {{item.title }}: {{ item.value }}

Sportausstattung

{{amenity.groupName}}

  • {{ item.value }}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software