Alice Rahon - Poetische Anrufungen

Alice Rahon - Poetische Anrufungen

Jetzt - März 29 . 2020

"Poetic Invocations" ist die erste Einzelausstellung, die Rahon in den USA gewidmet ist 55 Jahre. Die Ausstellung beschäftigt sich mit einem robusten kunsthistorischen Moment, der sich im Jahr 2000 abzeichnete 1940 Als internationale Gemeinschaft von Künstlern floh der Zweite Weltkrieg nach Europa und ließ sich in Mexiko nieder. Es wird ungefähr funktionieren 30 Werke wie Gemälde, Arbeiten auf Papier, Assemblagen sowie Archivmaterial wie das Dyn-Journal, Originalgedichte und -manuskripte sowie Fotografien, um Rahons Gesamtwerk in den Vordergrund zu rücken. Die Ausstellung beschäftigt sich mit fünf grundlegenden Themen: kunst als poetische beschwörung, die kraft der unvordenklichen vergangenheit, die zeitschrift, die die grenzen herausforderte, der vulkan und die mexikanische landschaft und das mexikanische licht: die Verwässerung von Innen und Außen und die metaphorische Erfahrung von Innen nach Außen: Fiestas und Volkskunst in Mexiko.

MEHR ÜBER Alice Rahon - Poetic Invocations

{{amenity.groupName}}{{amenity.itemsCount}} Artikel

  • {{item.title}}

Geschichten über Alice Rahon - Poetic Invocations

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Dinge geschehen zur gleichen Zeit

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software