Schnorcheln in Miami

Schnorcheln

Schnorcheln Biscayne National Park

hummer

Hummer

Mat Ratner
Unterwasser inBiscayne National Park
  • Aktie
Durch: Shayne Benowitz

Folgendes sollten Sie über das Schnorcheln in Miami wissen.

Miami ist berühmt für seine kilometerlangen unberührten Sandstrände, wo Menschen aus der ganzen Welt zusammenkommen, um einen Tag am Strand zu verbringen. Aber direkt vor der Küste, unter dem aquablauen und immer klaren Atlantik, liegt das drittgrößte Barriereriff der Welt - das einzige in Nordamerika. 

Das Florida Straights Riff überspannt 220 Insgesamt Meilen von Miami entlang der Florida Keys und westlich an Key West vorbei zu den Dry Tortugas. Das wichtige und einzigartige Ökosystem, das das Riff umgibt, wird von der National Oceanic Atmospheric Administration geschützt National Florida Keys Marine Sanctuary-Programm .

Schnorcheln ist eine einfache, erschwingliche und unterhaltsame Möglichkeit, um die Wunder des Korallenriffs, der Mangroveninseln und des reichen Meereslebens zu entdecken. Die einzige Fähigkeit, die Sie brauchen, ist ein selbstbewusster Schwimmer. Schnappen Sie sich Ihre Flossen, Maske und Schnorchel und machen Sie sich bereit, eine völlig neue Welt direkt unter der Oberfläche von Miami zu sehen.

Ausrüstung, Erste Schritte & Sicherheitstipps für South Beach Schnorcheln

Jeder mögliche Schnorchler braucht Ausrüstung: einen Schnorchel, eine Maske und Flossen und vielleicht eine Schwimmweste für Sicherheit und Auftrieb. Wenn Sie suchen, um Ausrüstung zu kaufen, während Sie in der Stadt sind, 

Austins Tauchbasis In South Miami finden Sie alles, was Sie für ein Schnorchelprogramm benötigen. Die Ausrüstung kann von ungefähr $ aus laufen 80 zu $ 150 .

Wenn Sie nicht bereit sind, das zu machen KIND von Investitionen und vielleicht wollen Sie einfach nur die Gewässer testen, dann ist das Ausleihen von Ausrüstung eine gute Option.

South Beach Taucher bietet zusätzlich zu ihren Einzelhandelsumsätzen Mit zwölf Dollar bekommen Sie einen Schnorchel, eine Maske und Flossen für den Tag.

Nehmen Sie sich Zeit, sich an Ihre Ausrüstung zu gewöhnen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Maske eine gute Abdichtung um Augen und Nase hat, damit kein Wasser eindringen kann. Atmen Sie einen Atemzug durch die Nase ein, um eine Versiegelung herzustellen, und legen Sie den Riemen um den Kopf. Der Riemen muss nicht fest sein, um die Maske an Ort und Stelle zu halten. Beim Schnorcheln atmen Sie ausschließlich durch Ihren Mund. Beißen Sie auf die Bisslaschen des Schnorchels und stellen Sie sicher, dass Ihre Lippen fest verschlossen sind. 

Denken Sie daran, dass der Schnorchel nur funktioniert, wenn sich ein Ende außerhalb des Wassers befindet. Wenn Sie vorhaben zu tauchen, halten Sie den Atem an! Ihre Beine sind Ihre Propeller und Ihre Flossen funktionieren am besten, während Sie Ihre Beine in langsamen, gleichmäßigen Bewegungen unter dem Wasser treten. Es ist leicht, sich in der Unterwasserwelt vor Ihren Augen zu verlieren. Stellen Sie sicher, dass Sie immer wieder anhalten und Ihren Kopf über das Wasser schauen, um Ihre Umgebung zu überprüfen.

Wenn Sie während Ihres Tages ein wenig schnorcheln möchten Beach Nehmen Sie Ihre Ausrüstung in Richtung South Pointe Park und Regierungsschnitt. CA 200 Meter südöstlich des 2nd Street Lifeguard Standes befindet sich der Jose Cuervo Reef . Auf dem Cinco de Mayo in 2000 wurde eine 10.000 Pfund schwere Jose Cuervo Bar gebaut, um ein künstliches Riff zu schaffen und um das Schnorcheln und Tauchen an der Küste zu fördern. Nur das Riff 10 - 15 Meter tief, ist ein ideales Ziel zum Schnorcheln und ist vom Hotel aus durch Schwimmen erreichbar Beach . Neben dem nahe gelegenen Steg befindet sich auch eine Fülle an Meereslebewesen.

Bootsausflüge

Neben der Vermietung und dem Verkauf von Ausrüstung South Beach Diver's organisiert auch einen Tagesausflug zum Erkunden des Korallenriffs im Florida Keys National Marine Sanctuary in John Pennekamp State Park in Key Largo. Ein Shuttleservice zum Park wird von angeboten The Shop montags, dienstags, donnerstags und samstags ab 10 Uhr und zurück am 19 Uhr . In John Pennekamp angekommen, fahren Sie vor der Küste und besuchen zwei Stellen am Riff zum Schnorcheln. Die All-Inclusive-Reise kostet $ 119 pro Person.

Zurück in Miami, Tarpoon Lagoon Tauchzentrum liegt in den Miami Beach Marina bietet Schnorcheln sowie Tauchausflüge. Besuche die Kalender um zu sehen, ob es Öffnungen gibt, die zu Ihrem Zeitplan und dem gewünschten Tauchprogramm passen.

Schnorcheln Biscayne National Park
Schnorcheln Biscayne National Park

Schnorcheln & Kajakfahren Biscayne National Park

Biscayne National Park ist ein Muss für jeden, der sich für die einzigartige Küste und das Ökosystem Südfloridas interessiert. Hier finden Sie Möglichkeiten zum Offshore-Schnorcheln an den äußeren Riffen, wie z Halbmond und Emerald Reef sowie Schnorcheln entlang der Mangroven-Küste. Diese Ausflüge reichen von $ 40 zu $ 45 pro Person.

Öko-Abenteuer , Teil des Miami-Dade Parks-Programms, bietet auch eine Kombination aus Seekajak- und Schnorchelabenteuer an Key Biscayne im Crandon Park von April bis Oktober. Sie werden mit einem Naturführer durch die Mangroven Kajak fahren und durch das flache Gewässer von Bear Cut Presor schnorcheln. Das Three Eine halbe Stunde Ausflug kostet $ 45 pro Person. Da ist auch ein 1,5 Stunden Tour das ist $ 30,00 .

Denken Sie daran, dass das Wetter und die Meeresbedingungen bei Ihrem Schnorchelausflug eine Rolle spielen. Der Sommer bietet durchgängig ideale Bedingungen und besonders warmes Wasser, aber das Schnorcheln in Miami ist das ganze Jahr über möglich.

Was du sehen wirst

Ob Sie ein natürliches oder künstliches Riff schnorcheln, im Beach oder entlang der Mangroven entdecken Sie erstaunliche Unterwasserkreaturen. Sehen Sie sich die lebhaften gelben und roten Korallenschluchten und die violetten Meeresfächer an, die sich in der Meeresströmung wiegen. Koralle ist ein lebendes Tier und sehr empfindlich. Das Berühren von Korallen ist gesundheitsschädlich und kann auch gefährlich sein. Es hängt mit der Qualle zusammen und kann bei Berührung ein scharfes Brennen, Verbrennen oder Schneiden verursachen. Eine gute Faustregel lautet, beim Schnorcheln über Korallen mindestens sechs Meter tief im Wasser zu bleiben.

Suchen Sie nach tropischen Fischen, darunter Gelbschwanz-Schnapper, Papageienfisch, Kaiserfisch, Blauer Tang, Zackenbarsch und Schweinsfisch. Andere Kreaturen sind Langusten, Stachelrochen, Meeresschildkröten und sogar Ammenhaie. Wenn Sie sich in Miami in der Nähe des Wassers befinden, halten Sie die Augen auf Meeressäuger wie Seekühe oder Schoten von Atlantischen Tümmlern. Mit einem so blühenden und vielfältigen Ökosystem gibt es in Miami so viel zu entdecken wie an Land!

Dinge zu tun in der Nähe

Wähle eine Kategorie

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}}/.{{ctrl.totalItems}}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software