Die schönsten Orte in Miami

Miami Ansichten

Wunderschönen Miami Beach

  • Teilen
Von: Kara Franker

Besuchen Sie diese Orte, um unvergessliche Ausblicke auf Miami zu genießen.

Von den Ufern von South Beach und funkelnde Hochhäuser von Downtown Miami, urig Coral Gables und sogar das üppige Ackerland von Homestead Es gibt keinen Zweifel, dass Miami eine wunderschöne Stadt ist. Aber mit so viel zu sehen, ist es schwer zu wissen, wo man die absolut besten Aussichten bekommt. Diese Orte gelten als eine der schönsten Gegenden der Magic City und geben Ihnen einen Einblick in eine Seite von Miami, die Sie noch nie gesehen haben.

Everglades National Park

Verteilen über 1,5 Millionen Morgen, Everglades National Park ist der drittgrößte Nationalpark in den kontinentalen USA und die größte subtropische Wildnis im ganzen Land. Dieses zum Weltkulturerbe gehörende Naturschutzgebiet, ein internationales Biosphärenreservat und ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung beherbergt auch eine Vielzahl seltener und bedrohter Arten, Lebensräume, kilometerlange Wander-, Rad- und Wanderwege sowie Angelgebiete. Ein natürliches Ökosystem wie dieses ist absolut atemberaubend. Es ist ein wahres Labyrinth aus üppigem Pflanzenleben und Wasser, das sich bis zum Horizont ausdehnt. Dies macht es zu einem idealen Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten, sei es vom Land aus, mit dem Kanu, mit dem Airboat oder auf einer Hubschrauber-Tour darüber.

Ansichten vom Leuchtturm an Bill Baggs Cape Florida State Park

Der Leuchtturm bei Bill Baggs Cape Florida State Park ist die älteste stehende Struktur in Miami-Dade County , aber klettern Sie nach oben und Sie werden sehen, dass es ein weiterer Vorteil ist: diese panoramischen Wasseransichten. Dieser historische Leuchtturm ist von goldenen Stränden und den tiefblauen Farben der Biscayne Bay umgeben. Stiltsville liegt etwa eine Meile vor der Küste auf den Sandebenen und ist bekannt für seine bunten Holzhütten, die direkt über dem Wasser zu schweben scheinen.

Ansichten des Wassers von South Pointe Park Seebrücke

Besonders einer der malerischsten Orte von Miami, South Pointe Park ist der Hintergrund vieler Filme und Fotoshootings. Und wenn Sie es sehen, ist es kein Wunder, warum. Der Pier an South Pointe Park Es bietet einen 360-Grad-Meerblick und grenzt an einen üppigen grünen Park und Sandstrände mit Skulpturen zeitgenössischer Kunst, wie dem "Obstinate Lighthouse" von Tobias Rehberger. Gehen Sie während des Sonnenuntergangs und beobachten Sie, wie Kreuzfahrtschiffe am leuchtenden Horizont von Miami vorbeifahren. Es gibt keinen Zweifel, dass die Aussicht auf das Meer an South Pointe Park Pier ist ein Anblick.

Ansichten von Brickell of Biscayne Bay

Mit den hoch aufragenden Hochhäusern und verspiegelten Gebäuden, die die Brickell Avenue säumen, wurde Brickell zum Zentrum des Großstadtlebens in Miami. Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass es Biscayne Bay säumt und seine eigene Insel, Brickell Key, hat und Sie das Beste aus beiden Welten bekommen. Für einige der besten Aussichten auf die Umgebung fahren Sie direkt nach oben. Das GMCVB-Besucherzentrum in Brickell im 27. Stock, Area31 am EPIC Miami und das Dach bei Sugar at EAST, Miami mit Blick auf die besten Sehenswürdigkeiten, die Brickell zu bieten hat. Um die Skyline von Miami mit einer 360-Grad-Aussicht auf das Wasser zu kombinieren, besuchen Sie die Mandarin Oriental, Miami . In Brickell Key gelegen, befinden sich einige der schönsten Kulissen von Miami.

Ansichten bei Vizcaya Museum and Gardens in Coconut Grove

Erbaut vom berühmten Industriellen James Deering, dem Vordenker hinter Miamis Historie Deering Estate . Vizcaya Museum und Gärten ist ein europäisch inspiriertes Anwesen auf 10 Hektar üppiger tropischer Gärten an der Biscayne Bay. Vizcaya wurde zu Recht als nationales historisches Wahrzeichen bezeichnet und wurde erstmals in den 1910er Jahren gebaut. Schlendern Sie durch die Hartholz-Hängematte, die Gärten und das Dorf, und Sie werden von der Aussicht begeistert sein: Fließende Fontänen, antike Statuen, ruhiges Wasser und scheinbar endlose, farbenfrohe Gärten.

Ansichten des historischen Art Deco Viertels in South Beach

South Beach ist berühmt für seine farbenfrohen Art Deco-Gebäude, und das aus gutem Grund. Etwa seit den frühen 1930er Jahren sind diese historischen Strukturen oft nicht mehr als Three oder vier Stockwerke hoch säumen die Straßen Ocean Drive und Collins Avenue. Machen Sie einen Spaziergang in der Historischer Art Deco Bezirk und Sie finden Pastellgebäude mit allem, was von nautischen Motiven und dramatischen Formen bis zu eckigen Gebäuden mit Bullaugen und lebendigen Kronleuchtern reicht. Es zeichnet ein buntes Bild des sonnigen Miamis, das schwer zu rivalisieren ist.

Ansichten entlang der Miracle Mile in Coral Gables

Miracle Mile , das Herz von Downtown Coral Gables ist eines der begehrtesten Einkaufsziele von Miami. Das Viertel des historischen Entwicklers George Merrick wurde aufgrund seiner einzigartigen Architektur als "The City Beautiful" bezeichnet. Fahren Sie zum Abschnitt Coral Way, der zwischen der Le Jeune Road und der Douglas Road verläuft. Dort finden Sie die Miracle Mile, die von Gebäuden im mediterranen Stil, üppigen Palmen mit Lichtern und markanten Laternenpfählen gesäumt ist.

Mehr über Aktivitäten in Miami

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software