Tierwelt inEverglades National Park

  • Teilen
Von: Jennifer Agress

Nur eine Stunde von Downtown Miami entfernt befindet sich die größte subtropische Wildnis in den gesamten Vereinigten Staaten und der drittgrößte Nationalpark im unteren Teil48 Zustände. Ausdehnung vom Lake Okeechobee bis zum Golf von Mexiko,Everglades National Park überspannt gerade vorbei1,5 Millionen Morgen Feuchtgebiete in Südflorida. Beim60 Meilenweit funktionieren die Everglades wie ein sich langsam bewegender Fluss - sie haben einen konstanten Strom vonFresh Wasser, das sich gerade bewegt2,5 Meilen pro Tag - und wird der "Fluss des Grases" genannt. Dieser „Fluss“ ist fast die Heimat800 Tierarten, die Besucher aus aller Welt besuchen.

Everglades National Parkist ein großartiges Ziel für Abenteuerliebhaber. Während der größte Teil des Parks mit Sägegras bedeckt ist, sind seine tropischen Hartholzhängematten, Kiefern- und Zypressenwälder, das Süßwasser-Präriegras und das Mangroven-Ökosystem (das größte in der gesamten westlichen Hemisphäre) ein Top-Ziel für Kanufahren und Kajakfahren, Wandern, Camping, Radfahren ,Fresh - und Salzwasserfischen und mehr.

Wegen seiner ökologischen Bedeutung,Everglades National Park wurde als UNESCO-Weltkulturerbe, internationales Biosphärenreservat und Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung anerkannt. Es ist durch den Vertrag von Cartagena geschützt, der die Artenvielfalt vor den Risiken der modernen Biotechnologie schützt.

Wildtierarten

Kongress gegründetEverglades National Park im1934 Um seine einzigartige Wildnis zu bewahren, ist er der erste Nationalpark, der ausschließlich zum Schutz eines fragilen Ökosystems geschaffen wurde. Zusammen mit einem natürlichen Lebensraum für mehr als360 Vogelarten,300 Arten vonFresh und Salzwasserfische,40 verschiedene Säugetierarten und50 Arten von Reptilien,Everglades National Park ist der wichtigste Nährboden für Watvögel in Nordamerika. Es ist die Heimat von36 bedrohte oder gefährdete Tierarten.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Tierwelt zu erfahren, die Sie bei Ihrem Besuch sehen könnenEverglades National Park .

Amerikanische Alligatoren

Alligator ruht im Gras
Ein Alligator sonnt sich am Wasser.

Es ist fast unmöglich, einen amerikanischen Alligator in den Everglades nicht zu sehen. Alligatoren können in der Größe von 10-Zoll-Babys bis 14-Fuß-Erwachsenen reichen. Sie lieben nasses Präriegras und tiefe Kanäle vonFresh Wasser, so dass Sie sie höchstwahrscheinlich in den ausgegrabenen Süßwassersumpfteichen des Parks nisten sehen. Seien Sie aus Sicherheitsgründen vorsichtig, wenn Sie sich auf oder in der Nähe von Gewässern befinden. Bleib wenigstens15 Füße von amerikanischen Alligatoren und füttern, berühren oder belästigen sie nicht.

Amerikanische Krokodile

Amerikanische Krokodile werden oft mit amerikanischen Alligatoren verwechselt - aber Sie werden wissen, dass es ein Krokodil ist, wenn es eine spitze Nase und sichtbare Zähne hat, selbst wenn sein Mund geschlossen ist. Messen bis zu13 Krokodile sind in der Regel in den Mangrovensümpfen der Florida Bay und in kleinen Bächen und Buchten zu findenEverglades National Park . Sie können manchmal in Flamingo Marina in der Nähe des Flamingo Besucherzentrums gesehen werden. Sie sind zurückgezogener als amerikanische Alligatoren und nicht so zahlreich, so dass sie schwerer zu finden sind. Seien Sie genau wie bei amerikanischen Alligatoren vorsichtig, wenn Sie sich auf oder in der Nähe von Gewässern befinden.

Florida Panther

Florida Panther sind die am stärksten gefährdeten Tiere des Parks, und Forscher glauben nur130 leben heute noch in den Vereinigten Staaten. Panther gehören zur selben Familie wie Berglöwen oder Pumas und können bis zu zwei Meter lang werden. Sie leben normalerweise in den Pineland-Lebensräumen des Parks. Aufgrund ihrer Seltenheit sind sie unglaublich schwer zu erkennen. Wenn Sie das Glück haben, einen zu sehen, halten Sie Abstand! Panther wollen normalerweise Menschen meiden und es ist wichtig, ihnen Raum dafür zu geben. 

Schildkröten

Softshell-Schildkröte
Eine Softshell-Schildkröte.

Everglades National Parkhat mehr als ein Dutzend Arten von Land- und Meeresschildkröten, von bedrohten Unechten Karettschildkröten bis zu Florida-Schnappschildkröten, Atlantischen Lederschildkröten und vielem mehr. Fahren Sie nach Cape Sable - dem südlichsten Punkt des Festlandes von Florida -, um einen der aktivsten Nistplätze für Meeresschildkröten zu finden.

Vögel

Mehr als360 Vogelarten wurden in gesichtetEverglades National Park Dies ist ein wichtiger Zwischenstopp für Vögel, die auf dem Atlantic Flyway wandern. Während Sie hier sind, sehen Sie Gelbkehlsänger, Holzstörche, weiße und glänzende Ibisse, rosarote Löffler, Graureiher und Graureiher, Schmuckreiher und vieles mehr.

Amerikanische Schwarzbären

Während amerikanische Schwarzbären in ganz Nordamerika zu finden sind, ist es ein seltenes und besonderes Erlebnis, sie im subtropischen Südflorida zu sehen. Wenn Sie das Glück haben, einen im Park zu entdecken, befindet er sich wahrscheinlich in den Pineland-Wäldern. Sollte einer erscheinen, bleiben Sie ruhig und rennen Sie nicht weg. Wenn Sie campen, sollten Sie in der Sicherheit Ihres Zeltes schlafen und alle Lebensmittel und Abfälle in luftdichten Beuteln und Behältern aufbewahren.

Denken Sie aus Gründen Ihrer persönlichen Sicherheit und des Umweltschutzes daran, einen Sicherheitsabstand zu allen Tieren einzuhaltenEverglades National Park . 

Besuchen Sie die Everglades 

Everglades National ParkhatThree Besucherzentren, die von Miami aus leicht zu erreichen sind. Das Ernest F. Coe Besucherzentrum und Flamingo Besucherzentrum sind beide über die erreichbarHomestead Eingang, während die Shark Valley Besucherzentrum befindet sich ungefähr40 Meilen westlich von Downtown Miami entlang des Tamiami Trail.

Wenden Sie sich vor Ihrem Besuch an den Park, um die normalen Betriebszeiten und die Verfügbarkeit von Touren und anderen Programmen zu bestätigen.

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}}/.{{ctrl.totalItems}}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software