Geführte Sumpfwanderungen

  • Teilen
Von: Jennifer Agress

Nur wenige Outdoor-Erlebnisse tauchen Sie in Mutter Natur ein, so wie ein Sumpfspaziergang (oder „Slough Slog“, wie es oft genannt wird). Sumpfwanderungen sind geführte Wanderungen durch die Feuchtgebiete der Everglades, bei denen Sie sich im Sumpf bis zum Oberschenkel (manchmal tiefer) befinden, während Sie den „Fluss des Grases“ erkunden, indem Sie direkt durch das Wasser waten. 

Während einer Tour sehen Sie eine Vielzahl von Pflanzen - von Zypressen, Bromelien und seltenen Geisterorchideen bis hin zu schwimmenden Herzen, Pfeilspitzenpflanzen, Flaggeniris, Portierkraut, Blasenkraut, Entenkartoffel und Teichäpfeln. In Bezug auf Tiere können Sie wirbelnde Käfer sehen, die über dem Wasser gleiten, farbenfrohe Fische aus Südflorida, Vögel und vieles mehr. Im Allgemeinen müssen sich Besucher keine Sorgen machen, einem Alligator oder einer Wasserschlange zu begegnen.

Suchen Sie nach einem neuen Weg, um die tiefsten Ecken der Everglades zu erkunden? Machen Sie einen SumpfspaziergangEverglades National Park oder Big Cypress National Preserve und sehen Sie es von innen nach außen.

Kontaktieren Sie Touren im Voraus für Verfügbarkeit und Reservierungen. Sumpfwanderungen können aufgrund von COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen manchmal unterbrochen werden. 

Everglades National Park

Das Ernest F. Coe Besucherzentrum veranstaltet von Ranger geführte Slough Slog / Wet Walk Tours. Diese Aktivität ist anstrengend und alle Teilnehmer müssen mindestens sein12 Jahre alt. Der Platz ist begrenzt und Reservierungen können je nach Verfügbarkeit durch Anruf oder Besuch des Besucherzentrums vorgenommen werden. Alle Reservierungen können bis zu einer Woche im Voraus vorgenommen werden. 

Große Zypresse National Preserve

Clyde Butchers Big Cypress Gallery 

Clyde Butcher ist einer der führenden Landschaftsfotografen Amerikas und setzt seine Kunst ein, um den Schutz der Everglades zu fördern. Er und seine Frau Niki leben und arbeiten im Big Cypress National Preserve, wo ihre Mitarbeiter geführte Sumpfwanderungen aus der Kunst- und Fotogalerie durchführen. Die Touren starten täglich und dauern etwa zwei Stunden. Reservierungen sind möglich .

Big Cypress Institut 

Das Big Cypress Institute veranstaltet Wilderness Walks, die Besucher durch die feuchten und trockenen Gebiete der Everglades führen. Diese Wanderungen sind für alle Altersgruppen geeignet und werden von Rangern des National Park Service, ausgebildeten Freiwilligen oder offiziellen Institutsführern geleitet. Die Wanderungen beginnen täglich am Big Cypress Institute und dauern etwa zwei Stunden. Reservierungen sind möglich

Everglades Naturtouren

Die Everglades Walking and Hiking Tour wird von einem lokalen Naturforscher geleitet, der seit mehr als einem Jahr in den Everglades lebt35 Jahre. Die Touren starten täglich zwischen anderthalb und zwei Stunden. Die Teilnehmer müssen mindestens sechs Jahre alt sein. Reservierungen sind möglich

Was du brauchst

Sie werden auf einer Sumpfwanderung schmutzig! Die Teilnehmer sollten Langarmhemden, lange Hosen, die schnell trocknen, Schnürschuhe, die nass oder matschig werden können, einen Hut und eine Sonnenbrille tragen. Für alle Kameraausrüstungen und Mobiltelefone wird ein Packsack empfohlen. Mückenschutzmittel und Sonnenschutzmittel werden ebenfalls empfohlen. Sie möchten ein Handtuch in Ihrem Auto haben und sich auch umziehen.

Besucherinformation

Sumpfwanderungen sind zwar abenteuerlich, gelten jedoch im Allgemeinen nicht als gefährlich und erfordern auch kein Schwimmen der Besucher. 

Ranger-geführte Aktivitäten beiEverglades National Park werden derzeit aufgrund von COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen angehalten. Kontaktieren Sie den Park vor Ihrem Besuch, um die normalen Betriebszeiten und die Verfügbarkeit von Parkaktivitäten zu bestätigen.

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}}/.{{ctrl.totalItems}}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software