Wunderschönen Miami International Airport Kunst

Miami International Airport Kunst
  • Teilen
Von: Shayne Benowitz

Miami International Airport beherbergt eine der weltweit beeindruckendsten Sammlungen öffentlicher Kunst.

Willkommen in Miami. Bienvenido ein Miami - Das sind Zeichen, die Sie bei Ihrer Ankunft erwarten Miami International Airport . Was Sie nicht erwarten können, ist die Breite und der Umfang der museumsfähigen öffentlichen Kunst des Flughafens. Stellen Sie sich vor, Skulpturen des Meereslebens schwimmen in schneeflockenartigen Konstellationen von Donald Lipski und Michele Oka Doners berühmten Terrazzoböden, die in Perlmutt- und Bronzeguss-Meerestieren schweben, die einen halben Kilometer durch das Terminal spazieren.

Kunst an öffentlichen Orten

Fast 40 Millionen Passagiere kommen durch Miami International Airport das macht es jährlich zur Arena für öffentliche Kunst. Schon seit 1973 , MIA war ein Vorreiter der Flughafenkunst durch Kunst an öffentlichen Orten , eine landesweite Kapitalverbesserungsinitiative, die investiert 1,5 Prozent der Kosten aller neuen County Bau, in der öffentlichen Kunst. Beim Miami International Airport Dies bedeutet standortspezifische Installationen und Galerien, die die Terminals des Flughafens und sein Äußeres umfassen. Die Arbeiten wurden kuratiert, um die Terminalumgebung zu verbessern, indem Reisende unterhalten und erzogen werden, während sie vom Stress der modernen Flugreisen abgelenkt werden.

Standortspezifische Installationen

Mit seinen kilometerlangen Terminals, Laufstegen und Brücken ist der Flughafen ein einzigartiger Ort für standortspezifische Installationen. Ein Großteil der Arbeit ist integrativ und interaktiv, sodass Sie vielleicht nicht einmal merken, dass Sie durch ein Kunstwerk gehen. Christopher Janney’s "Harmonische Konvergenz" verwandelt den MIA Mover Station Skyride Connector in einen prismatischen Regenbogen, dessen Sonne durch diamantförmige getönte Glasfenster scheint.

Sogar das Äußere des Flughafens " Lärmschutzwand "An der NW 36th Street ist ein Kunstwerk der Künstlerarchitektin Martha Schwartz in Miami Moderne kurvige Linien und Bullaugen. In ähnlicher Weise ist die Straße der Central Collection Plaza mit pastellfarbenen Wellen gepflastert, die von dem Künstler John David Mooney inspiriert wurden.

Floridas einzigartiges Ökosystem ist in vielen Installationen vertreten, darunter Brad Goldbergs "Coral Eden", bestehend aus zwei 90 Fuß hohen Steinwänden mit Makroaufnahmen von Gehirnkorallen.

Eine der bemerkenswertesten Installationen findet sich im Nord-Terminal D. Das Architekten-Künstler-Duo Rosario Marquardt und Roberto Behar haben ein riesiges gebaut Wortkunstskulptur gebildet von den Blumen, die "ALLES WIR SIND IST LIEBE." liest

Galerien

Im 1996 wurden vier Galerien für temporäre Ausstellungen aktiviert, jede mit einem eigenen kuratorischen Schwerpunkt. In dem Zentrales Terminal Die Fine Art Gallery bietet zeitgenössische Kunst, während die Children’s Gallery Werke von Kindern der Miami-Dade Public School zeigt. Die Handmade Gallery im South Terminal bietet globales Kunsthandwerk und Volkskunst Terminal Ds Kamera Werke Galerie zeigt die Fotografie.

Diese Ausstellungen werden oft in Partnerschaft mit Non-Profit-Organisationen, Universitäten und anderen kulturellen Programmen in der Stadt produziert, einschließlich Pérez Art Museum Miami , Vizcaya Museum & Gardens , und Kunst zum Lernen . Bemerkenswerte kürzliche Ausstellungen haben eine Camera Works-Ausstellung gefeiert 100 Jahre der Luftfahrtgeschichte von Miami in Partnerschaft mit Geschichte Miami .

Die "Carnival Arts" -Ausstellung der Handmade Gallery zeigte in Zusammenarbeit mit der Barry University karibische Handwerke von Jugendlichen, die in der Miami Bridge untergebracht waren, einem Heim für Kinder von häuslicher Gewalt und Verhaltensstörungen.

Die "The Highwaymen" der Fine Arts Gallery zeigte eine Sammlung von Florida-Landschaftsgemälden aus den 1950er Jahren von afroamerikanischen Künstlern, die ihre Kunst nicht in Galerien zeigen durften, und so verkauften sie sie aus den Stämmen ihrer Autos entlang der Autobahn. Performancekunst kommt sogar mit Tanz- und Musikaufführungen zum Einsatz, die gelegentlich in den Terminals aufgeführt werden.

Das nächste Mal, wenn Ihr Flugzeug in MIA landet, vergessen Sie nicht, sich umzusehen, bevor Sie den Flughafen verlassen, um einen Eindruck von Miamis Kunst und Kultur zu bekommen.

Mehr über Miamis Kunst und Kultur

{{item.title}}

{{item.title | limitTo: 55}}{{item.title.length > 55 ? '...' : ''}}

{{item.description | limitTo: 160}}{{item.description.length > 160 ? '...' : ''}}

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}} / {{ctrl.swiper.slides.length}}

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software