Mehr sehen
  • Teilen
Von: Jennifer Agress

Vor der Ankunft von Henry Flaglers Florida East Coast (FEC) Railway in 1904 , das Homestead Das Gebiet bestand aus nichts anderem als Pinien, Palmenbüschen, Ackerland und – wie der Name schon sagt – Siedlern. Diese neue Transportverbindung ermöglichte es den Bauern in der Gegend, ihr selbst angebautes Obst und Gemüse in den ganzen Bundesstaat Florida zu bringen, und entfachte so eine auf Landwirtschaft basierende Wirtschaft, die dazu führte Homestead 's Eingliederung in 1913 .

Homestead ist die zweitälteste Stadt in Miami-Dade County . Im Herzen von gelegen South Dade , Homestead ist seitdem einer von Greater Miami & Miami Beach 's blühende Gemeinden. Abgesehen davon, dass es eine wichtige Quelle für tropische Früchte, Gemüse und Pflanzen ist, Homestead hat Charme Innenstadt , mehrere Stätten im National Register of Historic Places, einzigartige Einkaufsmöglichkeiten, familienfreundliche Aktivitäten und leckere Restaurants. Hier gibt es viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen. Homestead ist das Tor zu Everglades National Park und Biscayne National Park . Besuchen Sie uns bald und entdecken Sie Homestead 's interessante Geschichte.

Korallenburg
Verbringen Sie einen Nachmittag im Coral Castle

Coral Castle Museum

Coral Castle Museum ist das einzigartige Denkmal eines Mannes für seine Verlobte, die ihre Verlobung nur einen Tag vor ihrer Hochzeit löste. Ohne Hilfe und nur mit Handwerkzeugen verbrachte der 100 Pfund schwere Ed Leedskalnin 28 Jahre Schneiden und Bewegen mehr als 1.100 Tonnen Korallengestein, um die Burg zu bauen. Es verfügt über einen Skulpturengarten, ein neun Tonnen schweres Tor, das sich mit einem Fingerdruck bewegt, ein Polaris-Teleskop und nutzbare Schaukelstühle, die alle vollständig aus Korallengestein bestehen. 28655 S. Dixie Highway, Homestead , FL 33033

Faust House

Faust House wurde in den 1920er Jahren während des Immobilienbooms in Florida gebaut. Das Haus im Mission Revival-Stil wurde aus einem einstöckigen Holzrahmen gebaut, der mit grob strukturiertem Stuck bedeckt und mit einem flachen Dach gekrönt ist, das hinter einer geschwungenen Brüstung verborgen ist. Es wurde als Wohnhaus von Thomas Faust erbaut, einem Einwohner von West Virginia, der hierher gezogen ist Homestead und wurde schließlich Sekretär und Schatzmeister der Bäckerei Fuchs, die später zur Holsum Bread Company wurde. 69 NW 4. St., Homestead , FL 33030

Florida Pioneer Museum

Im frühen 20. Jahrhundert lebte in South Dade war ganz anders als heute, da die Florida Pioneer Museum in Florida City zeigt. Dieses historische Juwel ist voll von Exponaten aus Büchern, Fotografien und Artefakten, die aus der Stadt stammen South Dade 's frühen Pioniertagen. Sie sehen Erntewerkzeuge, Fotos von damals prominenten Familien und Exponate rund um die Upper Florida Keys, Henry Flaglers Key West Extension und South Dade 's früheste Siedler: Amerikanische Ureinwohner. 826 N. Krome Avenue, Florida City, FL 33034

Historic Homestead Town Hall Museum

Homestead 's erstes Rathaus, jetzt das Historic Homestead Town Hall Museum , wurde vom Miami-Architekten H. Hastings Mundy entworfen und eingebaut 1917 . Das ursprüngliche Gebäude beherbergte viele der kommunalen Dienste der neu gegründeten Stadt, wie eine Feuerwehr, Feuerwehrautos, einen Schlauchtrockenraum, die örtliche Polizeistation, Gefängniszellen, Führungsbüros und einen Versammlungsraum. Bis dahin diente es als Rathaus 1975 . In 1988 , stimmte der Gemeinderat dafür, das ursprüngliche Gebäude abzureißen und durch einen Parkplatz zu ersetzen. Ihre Bemühungen kamen nach leidenschaftlich zum Erliegen Homestead Anwohner und Stadtschützer protestierten und erkämpften sich einen staatlich finanzierten Zuschuss, um das Gebäude zu restaurieren und auf absehbare Zeit am Bestand zu erhalten. Heute, den Historic Homestead Town Hall Museum hat Fotografien, Artefakte und Exponate, die wichtige Ereignisse in feiern Homestead 's Vergangenheit, wie seine Anfangsjahre, die verheerenden Auswirkungen des Hurrikans Andrew, die Verlängerung der Florida East Coast Railway, ein 1924 Amerikanisches LaFrance-Feuerwehrauto und mehr. 41 N. Krome Ave., Homestead , FL 33030

Hotel Rotes Land

Dieses Wahrzeichen, das sich öffnete 1904 als die Homestead Gasthaus, ist Homestead ist das älteste Gebäude. Das Gasthaus diente bis zum Brand als Gemischtwarenladen, Pension und erstes Postamt der Stadt 1913 , viele seiner Gäste auf tragische Weise getötet. Es wurde später wiedereröffnet und wurde Hotel Rotes Land in 1934 . Nach dem Hurrikan Andrew in 1992 , das Hotel Es wurde komplett renoviert, um es in seinem ursprünglichen Glanz wiederherzustellen. Besuche den Hotel heute und Sie werden sehen, dass es das gleiche Aussehen und Gefühl wie sein bescheidenes behält 1904 Anfänge, mit früher Holzrahmenarchitektur, einer großen umlaufenden Veranda und zarten Lebkuchendetails. Sie könnten über diese unglücklichen Gäste stolpern 1913 , auch – Geisterjäger haben bestätigt, dass sie die Geister immer noch „besuchen“. Hotel . 5 S. Flagler Ave., Homestead , FL 33030

Knaus-Beeren-Bauernhof

Nach dem Hurrikan von 1926 Nachdem Miamis erster Immobilienboom beendet war, brachten die Brüder Jess und Harley Knaus, die wegen Bauarbeiten von Missouri nach Florida gezogen waren, ihre landwirtschaftlichen Wurzeln nach Miami. Ihre 80 Hektar große Gemüsefarm war ziemlich erfolgreich. Schneller Vorlauf zu 1956 , als die beiden Söhne von Jess, Russell und Ray, sich für die Familienfarm interessierten und anfingen, Erdbeeren zu pflücken und zu verkaufen. Als einer ihrer Makler die Kekse von Rays Frau probierte, sagte er ihr, sie solle versuchen, sie zu verkaufen. Damit war eine Bäckerei geboren. Offiziell eröffnet in 1959 , Beerenhof Knaus ist landesweit bekannt für seine klebrigen und köstlichen Zimtbrötchen, Gemüse aus eigenem Anbau, köstliche Backwaren und daraus hergestellte Milchshakes Fresh Erdbeeren. Es wird derzeit von Rays Töchtern Rachel und Susan und ihren Ehemännern geführt. Knaus Berry Farm ist bekanntlich nur von November bis Mitte April geöffnet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Gäste um den Block Schlange stehen, um hineinzukommen. 15980 SW 248. St., Homestead , FL 33031

Wahrzeichen Hotel

Gebaut in Miami in 1912 , das Wahrzeichen Hotel Das Gebäude war in seinen Anfangsjahren als Airdome Theatre bekannt, ein Open-Air-Kino, in dem sich die Gäste nachts auf Außenbänken Stummfilme ansahen. Später in Colonial Theatre umbenannt, wurde es zerlegt 1916 und per Eisenbahn nach gebracht Homestead . Aus 1919 zu 1936 , diente es als ursprüngliches Seminole Theatre, bis eine umfassende Renovierung das Gebäude in ein 26-Zimmer verwandelte Hotel und Restaurant. Es wurde das Wahrzeichen genannt Hotel in 1965 , als neue Eigentümer das historische Anwesen kauften. 55 S. Flagler Ave., Homestead , FL 33030

Lily Lawrence Bogenbibliothek

Wenn der neue Standort der Homestead Bibliothek eingebaut 1939 , es wurde zu Ehren in Lily Lawrence Bow Library umbenannt Homestead 's erste Bibliothekarin, die auch Polizistin und versierte Musikerin, Künstlerin und Dichterin war. Das Gebäude besteht aus einheimischem Oolithgestein und handbehauener Dade-County-Kiefer und wurde vom US-Senator Claude Pepper eingeweiht. Heute beherbergt dieses Gebäude die Büros von Homestead 's Community Sanierungsagentur. 212 NW 1. Allee, Homestead , FL 33030

Lindeman-Johnson House

Der Architekt dieser 1923 Wohnhaus im mediterranen Stil war H. George Fink, der Cousin ersten Grades von Coral Gables Entwickler George Merrick. Fink wird eine Schlüsselrolle im Look von zugeschrieben Coral Gables , da er zu Lebzeiten einer der produktivsten Designer von Häusern und Gebäuden im mediterranen Stil war. Fink hat das gebaut Homestead Haus für nur $ 10.900 . Es gehörte zuerst Frank Lindeman, der es später an Howard L. Johnson verkaufte, die beide prominent waren Homestead Apotheker damals. 906 N. Krome Ave., Homestead , FL 33030

Seminole-Theater
Besuchen Sie das historische Seminole Theatre

Seminolentheater

Dieser historische Veranstaltungsort für darstellende Künste und Kino hat eine bewegte Vergangenheit. Ursprünglich eingebaut 1921 , brannte es in einem verheerenden Brand nieder 1940 und wurde mit einer Art-déco-Fassade wieder aufgebaut. Während finanzielle Probleme dazu führten, dass es seine Türen schloss 1979 , kam der richtige Schlag 1992 , als Hurrikan Andrew das Theater in Trümmern hinterließ. Nach einer kompletten Renovierung und Erweiterung in 2015 , die wiederhergestellt Seminole-Theater ist jetzt ein geschätztes Zentrum für darstellende Kunst in Homestead 's Downtown Historic District. Es hat einen neuen Nordflügel, ein Südgebäude und einen komplett renovierten Innenraum. Besucher können dort einen robusten Kalender mit Musik- und Theateraufführungen und Bildungsangeboten für alle Altersgruppen besuchen. 18 N. Krome Ave., Homestead , FL 33030

Unternehmungen in der Nähe

Eine Kategorie wählen

{{ctrl.swiper.activeIndex + 1}}/.{{ctrl.totalItems}}
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software